StudiWein - Aus Liebe zur Umwelt

ökologisch                handgemacht                liebevoll                vegan                fair                regional                voller Herzblut                geschmackvoll     

 

Im Jahr 2015 haben sich Studierende der Universität Landau gefragt, welchen Teil eigentlich Studierende aktiv zum Umweltschutz beitragen können. Bei einem Gläschen Wein sinnierten sie dann etwas über selbigen und fragten sich, wie man Wein eigentlich herstellt. Da niemand in der Runde ein Winzer oder Winzerin war, beschäftigte alle das Thema mehr. Relativ schnell war dann die zunächst waghalsig erscheinende Idee geboren, eigenen Wein herzustellen.

 

Wir sind Studierende aus verschiedenen geografischen Richtungen, kommen aus ganz unterschiedlichen Studiengängen zusammen und uns eint die gemeinsame Idee: die Arbeit an einem geschmackvollen Erlebnis!

 

Ob und wie das funktioniert, können Sie auf dieser Homepage nachlesen.Wir wünschen Ihnen dabei viel Spaß :-)

 

 

StudiWein ist ein Gemeinschaftsprojekt von Studierenden und dem Weingut Christopher Barth aus Alzey-Weinheim.

 

 

 

Unser Versprechen:

Ressourcenschonend

Wir verzichten in unserem Weinberg auf jegliche Art von chemischen Pflanzenschutzmitteln. Auch übernehmen wir alle möglichen Handarbeiten selbst und benutzen dabei nach Möglichkeit keine Maschinen.

Wir investieren kein Geld in Marketing, sodass sie am Ende Qualität zu einem fairen Preis erhalten.

Dabei unterstützen Sie auch ein Projekt, dass die Umwelt aktiv schont. Durch den naturnahen Anbau und den Verzicht auf jegliche chemische Mittel tragen wir so unseren Teil zum aktiven Umweltschutz bei.

Voller Liebe

Unser Wein ist ein gemeinsames Projekt von Studierenden und dem Weingut Barth aus Alzey. Zusammen pflegen wir den Weinberg unter fachmännischer Anleitung des Winzers Christopher Barth und erlernen dabei noch Fachkenntnisse im Weinbau. Insgesamt erhalten wir so zu unserem Wein eine ganz besondere Beziehung, die man am Ende auch schmeckt. <3

Fairer Preis

In unserem Preis enthalten sind sämtliche Kosten für Arbeitsmittel im Weinbau, Zugreisekosten der Studierenden (von Landau nach Alzey), die Abfüllung, das Etikett, die Flasche und der Verschluss, Steuern sowie einen Anteil für den Winzer, um seine Arbeit entsprechend zu würdigen.